Wie wende ich Bartwachs richtig an?

Der Trend zum gepflegten Männerbart ist ungebrochen. Mit der richtigen Pflege bringen Sie Ihren Bart in Form und können optisch überzeugen. Bartwachs ist für viele Männer das Mittel der Wahl. Im folgenden Beitrag erfahren Sie mehr über die richtige Anwendung der Bartwichse. 

Was ist Bartwachs? 

Die meisten Bartträger wollen ihren Bart in eine bestimmte Form bringen. Ein Hilfsmittel muss her. Bei der Bartwichse handelt es sich um ein kosmetisches Produkt zur Befestigung des Bartes. Styling und Pflege sind gleichermaßen möglich. Mit einem hochwertigen Bartwachs von Schwarzbart oder anderen Herstellern erstrahlt Ihr Bart in vollem Glanz.

Wie wirkt Bartwachs?

Die Wirkung der Bartwichse ist leicht beschrieben. Die Inhaltsstoffe im Wachs pflegen die Barthaare und ermöglichen ein kreatives Styling. Die regelmäßige Anwendung macht die Barthaare geschmeidiger und erzeugt einen attraktiven Glanz. Der Styling-Effekt bringt Ihren Bart in die gewünschte Form. 

Welche Inhaltsstoffe prägen das Pflegeprodukt? 

Die Zusammensetzung des Wachses variiert je nach Hersteller und Wachsart. Pflanzenöle prägen als Hauptbestandteil die Bartwichse. Zudem sind Fette, Bienenwachs und Harze enthalten. Je nach Kombination und Mischverhältnis entsteht ein unterschiedlicher Härtegrad. Ätherische Öle erzeugen einen angenehmen Duft. Es gibt beispielsweise Bartwichse, die nach Orange, Lavendel oder Zitronengras riecht. Demgegenüber sorgen Mandelöl, Arganöl und Co. für eine feuchtigkeitsspendende Pflege von Haut und Haaren. 

Für wen eignet sich die Bartwichse? 

Bartwichse ist das Standardprodukt für alle Bartträger. Das Pflege-Produkt eignet sich für jeden Bart. Ganz gleich, ob Sie Ihren Schnurrbart, Vollbart oder Backenbart in Form bringen wollen. Bartwachs gehört ins Badezimmer aller Männer mit Bart.

Bartwichse richtig anwenden – die besten Tipps 

Beim Kauf des Bartwachses bedarf es einer umfassenden Information. Die ungarische Bartwichse eignet sich für flexible Bärte. Demgegenüber ist die bayrische Bartwichse für den festen Halt eines Barts das richtige Produkt. Je weniger Inhaltsstoffe in einem kosmetischen Produkt enthalten sind, desto eher handelt es sich um einen traditionellen Wachs. 

Die Anwendung des Wachses ist einfach. Zur Pflege und/oder Formung Ihres Barts nehmen Sie ein wenig Wachs auf die Spitze Ihrer Finger. Den Wachs verteilen Sie gleichmäßig in Ihren Bart. Je umfangreicher der Bart ist, desto mehr Bartwichse benötigen Sie. Die cremige Konsistenz ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung. Eile ist für die Anwendung des Wachses nicht optimal. Ein zu schnelles Verteilen für klumpige Rückstände im Bart ursächlich sein. Das gleichmäßige und langsame Einmassieren ermöglicht eine gezielte Pflege und bringt Ihren ganzen Stolz in die die gewünschte Form. Beim Vollbart sind Bartkamm oder Bartbürste geeignete Hilfsmittel. 

Am Abend entfernen Sie das Wachs aus Ihrem Bart. Mit lauwarmem Wasser und einem hochwertigen Bartshampoo waschen Sie Ihren Bart gründlich aus, bevor es ins Bett geht. Am nächsten Morgen fängt das Spiel von vorne an. Bald gelingt Ihnen die Anwendung von Bartwichse schnell und die regelmäßige Behandlung wird Ihren Männerbart optisch aufwerten.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Wie wende ich Bartwachs richtig an?
Bewertung 5 von 5 Sterne aus 4 Meinungen

Kommentar verfassen