Bartwichse, Bartwachs und Bartpomade

Ein männlicher Bart kommt immer nur dann perfekt zur Geltung, wenn der Mann für die Pflege seines Gesichtsschmucks auch die richtigen Pflegeprodukte verwendet. Gerade bei buschigen Vollbärten oder längeren Schnurbärten sind diese Pflegeprodukte unerlässlich, da ohne sie der Bart einfach nur wild wachsen und somit seinen Träger bei den täglichen Tätigkeiten wie dem essen stören würde. Zumeist wird bei Bartträgern für die Pflege ihres Bartes die sogenannte Bartwichse empfohlen, die auch unter der Bezeichnung Bartpomade oder Bartwachs bekannt ist. Obgleich sich die Bezeichnungen voneinander unterscheiden, so beschreiben sie dennoch nahezu das gleiche Produkt. Was viele Bartträger jedoch nicht wissen ist, dass es durchaus auch Unterschiede zwischen den einzelnen Produkten der vermeintlich gleichen Kosmetika gibt. Diese Unterschiede beziehen sich zwar nicht unbedingt auf die Anwendung des Produkts, sie wirken sich jedoch merklich auf das Ergebnis aus.

Bartwichse für Vollbart

FONEX Gummy Professional Wachs für Bärte – 20 ml (Badartikel)


Preis:EUR 9,98
Neu ab:EUR 8,95 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Bartwichse extra stark

The Bearded Man Company – Moustache Wax Rain Forest – Bartwachs (Badartikel)


Preis:EUR 12,94
Neu ab:EUR 12,94 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Bartwichse geruchlos

Bartwichse mit Geruch

Mr. Bear Family Beard Balm Woodland, 60 ml (Badartikel)


Preis:EUR 11,99
Neu ab:EUR 11,49 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Mr. Bear Family Beard Balm Citrus, 60 ml (Badartikel)


Preis:EUR 15,36
Neu ab:EUR 13,79 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Captain Fawcett’s Moustache Wax – Bartwichse Sandalwood (Badartikel)


Preis:EUR 12,50
Neu ab:EUR 12,50 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

ungarische Bartwichse

Stern Original Ungarische Bartwichse 8ml (Badartikel)


Preis:EUR 22,99
Neu ab:EUR 15,16 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Golddachs ungarische Bartwichse , 16 ml (Badartikel)


Preis:EUR 15,90
Neu ab:EUR 13,73 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Stern Ungarische Bartwichse 8ml (Badartikel)


Preis:EUR 5,84
Neu ab:EUR 2,99 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Bartwichse vegan

Bartwichse selber machen

  • Vaseline
  • Bienenwachs

Bei den Pflegeprodukten kommt es auf die Qualität an

Ein aufwendig gestylter Bart ist zweifelsohne ein echter Hingucker und mitunter stellt sich einem anderen Mann, der ebenfalls über einen Bart verfügt, die Frage, wie der Bartträger nur ein derartig perfektes Styling hinbekommen hat. Die Antwort auf diese Frage ist im Grunde genommen sehr simpel – mit hochwertiger Bartwichse oder entsprechender Bartpomade. Diese beiden Kosmetikprodukte für den Herrn haben, im Gegensatz zu dem Bartwachs, eine sehr lange Tradition unter Bartträgern. Bereits im 19. Jahrhundert nutzten Männer die Bartwichse oder auch Bartpomade dazu um ihrem Bartwuchs die entsprechende Form zu verleihen. Auch gekrönte Häupter oder Regierungsoberhäupter nutzten die Kosmetikprodukte für ihr majestätisches Aussehen. In der heutigen Zeit gibt es in erster Linie zwei Produkte, die von nahezu jedem Barträger empfohlen werden: Die ungarische Bartwichse sowie die bayrische Bartwichse. Nun stellt sich jedoch fast zwangsläufig die Frage, welches Produkt für welches Bartstyling geeignet ist.

Form behalten oder aufwendig stylen

Bevor der Barträger seine Wahl zwischen der ungarischen oder der bayrischen Bartwichse trifft sollte er sich zunächst erst einmal die Frage stellen, welches Styling der Bart haben sollte. Soll er einfach nur einen starken Halt bekommen, so empfiehlt sich die ungarische Bartwichse. Im Übrigen kann an dieser Stelle gesagt werden, dass der Unterschied zwischen Bartwichse und Bartpomade fast überhaupt nicht vorhanden ist, da sich die Produkte von ihrem Grundaufbau wirklich sehr stark ähneln. Einzig das Mischverhältnis unterscheidet sich, da Bartwichse deutlich härter ist als Bartpomade. Mit ungarischer Bartwichse kann der Oberlippenbart wunderbar in Form gehalten werden während sich hingegen die bayrische Bartwichse sehr gut dafür eignet einen Oberlippenbart zu zwirbeln. Dieser Umstand ergibt sich aus der Zusammensetzung der bayrischen Bartwichse, die neben der Grundzutat auch Gummi arabicum enthält, so dass die bayrische Bartwichse schneller erhärtet als das ungarische Pendant, welches neben Bienenwachs auch Lanolin enthält. Durch diese Zusammensetzung bleibt der Bart flexibler, was jedoch ein häufigeres Kämmen des Bartes erforderlich werden lässt. Für diejenigen Bartträger, die ihren Bart in seiner natürlichen Form lediglich gepflegt erscheinen lassen wollen, reicht letztlich auch Bartwachs. Dieses Kosmetikprodukt führt jedoch letztlich dazu, dass der Bart wie eine gegelte Frisur auf dem Kopf erscheint.

In der Grundanwendung unterscheidet sich Bartwichse nicht nennenswert vom sogenannten Bartwachs. Der Bartträger öffnet das Produkt und entnimmt mit seinem Zeige- und Mittelfinger sowie dem Daumen die gewünschte Menge, die er in den Bart hineinmassiert. Bezüglich der Preise gibt es allerdings schon deutliche Unterschiede, da es auch No-Name-Produkte im unteren Preissegment gibt. Wer jedoch sein Augenmerk auf gute Qualität legt sollte bei Bartpomade schon einen Preis von 19,95 Euro pro 100 ml kalkulieren. Ungarische und bayrische Bartwichse ist das kostenintensivste Produkt aus allen Bartpflege-Kosmetika, schneiden aber in den regelmäßigen Qualitäts- und Preis-/Leistungstests mit Abstand auch am besten ab, so dass der Bartträger für den Preis auch gute Qualität erhält.

Bartwichse, Bartwachs und Bartpomade
5 (100%) 3 votes